westwing now sale

Magazin

Asiatischer Opiumtisch: Highlight im Wohnzimmer

Opiumtisch

Wissen sie worum es sich bei einem Opiumtisch handelt? Klingt irgendwie verwerflich nach einem Möbelstück eines Nord-Afghanischen Drogenbauerns, ist aber eines der angesagtesten Couchtisch Trends aus dem asiatischen Raum.

Das asiatische Möbelstück wird wahrhaftig als Opiumtisch bezeichnet und ist vor allem in Europa, speziell in Deutschland ein trendiges Wohnaccessoires geworden. So schmückt der orientalische Tisch bereits viele Wohnzimmer und ist als massiver Hingucker eine gute Alternative zu einem klassischen Couch- oder Beistelltisch. Die geschwungenen Tischbeine des beliebten Couchtisches sind das Markenzeichen dieses Produktes.

Die eher ungewöhnliche Namensgebung kommt aus China. Denn im asiatischen wird der Opiumtisch als "??" bezeichnet. Das bedeutet grob übersetzt so viel wie Teetisch. Noch beliebter sind die Teetische in Japan, Thailand, Vietnam und Korea. Beim ersten Anblick des Opiumtisches kommt der Tisch einem auch direkt bekannt vor, da man diese Tischart schon des Öfteren im asiatischen Restaurant gesehen hat.

Asiatische Wohnzimmer-Tische

Traditionell wird auf dem asiatischen Kontinent oft auf dem Boden gesessen, während gegessen wird. Die massiven Opiumtische bringen asiatisches Flair in das eigene Wohnzimmer und laden zum Verweilen ein und sind auch designtechnisch ein echter Blickfang.

Die Opiumtische werden gerne aus Massivholz oder auch aus sehr edlem und hochwertigem Tropenholz wie Teak, Bangkirai oder Akazien-Holz. Es gibt den Opiumtisch in rund, eckig, lang oder kurz. Besonders schöne Stücke, werden mit aufwendigen Schnitzereien und Mustern verziert, oder mit Ornamenten an den Seiten-, sowie Tischbeinflächen.

Wie es zu dem außergewöhnlichen Namen kommt, lässt sich nur spekulieren. Es wird vermutet, dass die Namensherkunft durch die auf den Tischen abgelegten Opiumpfeifen von chinesischen Bauern und Feldarbeitern entstanden ist. In Kombination mit schicken Thaikissen und anderen asiatischen und orientalischen Einrichtungsgegenständen kann der Opiumtisch als tolles Highlight jeder Sitzecke oder Wohnzimmers dienen.

Zu kaufen gibt es Opiumtische in vielen Möbel Online Shops in verschiedenen Farben wie schwarz, weiß, aber auch silber, sowie in vielen Formaten, wobei 80 x 80 cm, also die kleine Variante zu den beliebtesten Größen zählt.

Hier bei Homeloving finden sie eine schöne Auswahl an hochwertigen Opium Couchtischen, von verschiedenen Online Shops. Vergleichen sie die Preise und kaufen sie Opiumtische im Vergeich günstiger.

Weitere interessante Artikel

Besser schlafen mit der Emma Matratze

Emma Matratze Wir hatten bereits in den letzten Wochen über den stark konkurrierten Matratzenmarkt berichtet. Nach Bruno, Smood und co, kamen auch die Casper Matratzen und das Matratzen-Startup von Bettenriese namens budysleep auf den Markt. Emma Matratzen sind schon etwas länger dabei und gehen aber mit einem ähnlichen Konzept an

Zum Artikel

Wohnaccessoires aus Dänemark von Bloomingville

Bloomingville Schöne Artikel für den Garten und die Inneneinrichtung des Zuhauses zu finden und anzubieten, war die Idee von Simon und Betina Stampe, die 2011 Bloomingville gründeten. Die meisten Produkte des dänischen Unternehmens werden in Ikast selbst produziert, andere Produkte aber auch gescoutet und zugekauft. Zu den Zukäufen gehören unter

Zum Artikel
Einverstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.