Magazin

Wie Sie einen engen Flur einrichten

Flur einrichten

Der einzige Weg in unsere Wohnung, führt in den meisten Fällen über den Flur. Dieser ist der Eingangsbereich und dient im Grunde als zwischen Raum und zusätzliche Abstellfläche.

Von dort aus gehen die einzelnen Räume ab, er ist die Schnittstelle Ihrer Wohnung.

Nur leider ist gerade diese Schnittstelle häufig das größte Problem. Denn nicht selten sind die Flure klein, dunkel und schmal. Bei der Besichtigung der Wohnung fällt es einem manchmal gar nicht sofort auf, denn der Flur ist lediglich ein Durchgangsraum, doch geht es an die Einrichtung merkt man, wie schwierig es ist, genügend Stauraum zu schaffen ohne den Flur zu erdrücken.

Darum kommt hier schnelle Hilfe wie Sie Ihren kleinen Flur einrichten. Mit ein paar Tipps und Tricks können auch Sie Ihrem Flur mehr Glanz verleihen und schaffen somit einen Eingangsbereich der den Rest Ihrer Wohnung verkörpert.

 

 

Einen schmalen Flur gestalten

Dass der Raum an sich schmal oder klein ist, lässt sich nachträglich leider nicht mehr ändern. Aber wir können zumindest durch eine passendere Flur-Einrichtung und die richtigen Farben, das Beste aus ihm heraus holen.

Fangen wir mit der Wandfarbe an. Wenn Sie es klassisch mögen, können Sie mit einer weißen Wandfarbe mehr optische Größe und Helligkeit erlangen. Wollen Sie jedoch trotzdem etwas Farbe ins Spiel bringen, eignen sich Pastelltöne und helle kalte Farbtöne, wie Grau und Hellblau sehr gut. Diese haben einen ähnlich starken Effekt wie weiße Wandfarben, wirken jedoch etwas persönlicher und freundlicher. Passen Sie die Türen der Wandfarbe an, vergrößern Sie den Effekt noch zusätzlich.

Ein Flur ist selten nur ein leerer Raum, wir wollen ihn für unsere Schuhe und vor allem Jacken nutzen, die wir mehrmals pro Woche anziehen. Darum kann auf eine Garderobe kaum verzichtet werden. Doch diese sind nicht selten klobig. Wählen Sie als Alternative einzelne Wandhaken. Diese können sogar als eine Art Wandgestaltung genutzt werden. Große Holzknöpfe oder rustikale Metallhaken wären kreative Beispiele. So haben Sie keinen Platz mit der Garderobe auf dem Boden verschwendet. Außerdem können Sie in beliebiger Höhe angebracht werden und jeder Zeit ergänzt werden.

Der Boden sollte im Flur einheitlich gewählt werden. So sorgt er für ein einheitliches Gesamtbild. Achten Sie bei Ihrer Flur Gestaltung auf strapazierfähiges Material, denn der Flur wird viel beansprucht.

Mit auffälligen Bilder lenken Sie die Aufmerksamkeit um und geben dem Flur mehr Charakter. Hier können Sie sich austoben. Finden sich in den Bildern jedoch die Farben der Einrichtung wieder, wirkt die Gestaltung insgesamt harmonischer. Große Spiegel bringen optisch mehr Raum und schaffen durch die Lichtspiegelungen mehr Helligkeit.

 

 

Praktisch und wohnlich zugleich

Neben den optischen Faktoren soll der Flur vor allem eines sein, alltagstauglich.

Mit einem kleinen Wandbord und kleinen Haken, schaffen Sie Platz für Ihre Schlüssel. Auch Briefe können Sie hier ablegen oder einen kleinen Notizblock lagern. So haben Sie alles an Ort und Stelle.

Ist am Ende noch etwas Platz denken Sie für Ihre Flur Einrichtung über ein schmales Schuhregal oder eine kleine Sitzbank nach. In dieser kann unter dem Deckel zusätzlicher Stauraum geschaffen werden, zum Beispiel für Mützen und Schals oder ungenutzte Schuhe.

Gestalten Sie in jedem Fall Ihren Flur so, dass all Ihre Gegenstände einen festen Platz finden. So haben Sie Ihren Alltag im Griff.

 

Weitere interessante Artikel

Urban Jungle

Urban Jungle Trend Der Begriff ''Urban Jungle'' wird schon lange genutzt um das Großstadtleben über und unter der Erde zu beschreiben. Doch im Laufe des letzten Jahres hat sich im Interiorbereich ein Trend entwickelt der sich Urban Jungle nennt. Im Grunde hat auch dieser Trend etwas mit einem Großstadtdschungel zu

Zum Artikel

Der schwedische Lebensstil Lagom

Lagom Nach dem das Jahr 2017 vor allem von einem klaren Stil dominiert wurde und zwar dem dänischen Trend Hyggelig, überrascht uns das neue Jahr mit einer Steigerung. Dem Lebensstil Lagom. Da wo der Hygge-Trend nur auf das einrichten und wohnen eingeht, bezieht Lagom den gesamten Lebensstil mit ein. Wir

Zum Artikel
Einverstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.